} Febs mit Conny | „Pferde bringen uns ins Gleichgewicht!“
[rev_slider TEST]

Fantasie

Im Spiel tauchen Kinder in eine eigene Welt ein. Das Pferd wird zum Freund, Spielgefährten, Beschützer und Begleiter.


Erlebnis

Durch Reitpädagogische Betreuung geschieht der erste Kontakt mit dem Medium Pferd. Die Kinder fühlen das Pferd und lernen es zu verstehen.

Bewegung

Mit und auf dem Pferd werden Kinder angeregt, Bewegungserfahrungen zu sammeln. Nicht Leistung, sondern die Freude an der Bewegung steht im Vordergrund.

Spiel

Mit allen Sinnen können Kinder spielerische Pferde- und Naturerfahrungen sammeln.



Was ist FEBS?

Kinderbetreuung mit Pony bzw. Pferd, unter der Berücksichtigung der Wünsche der Kinder! Reitpädagogische Betreuung ist für alle Kinder von 3-12 Jahren, die das Glücksprinzip "PFERD" kennenlernen wollen, geeignet.

Die Pferde

Milady

Milady ist eine 10 Jahre alte Shagya-Araber-Warmblut Stute.

Dusty und Jac

Dusty ist ein Falabella Wallach im Alter von 24 und Jac ein 13 jähriger Shetty Pony.

Romeo

Romeos Alter und Rasse sind nicht bekannt!

Noch Fragen?

Cornelia Gantner


A-2062 Seefeld-Kadolz 194
+(43) 676 923 5 434
http://febs-mit-conny.at
https://www.facebook.com/cornelia.febs
Ich bitte um Voranmeldung:
MO, DI und FR von 16 – 19 Uhr
Die Einheiten erfolgen auf dem Gelände des
RV-PADDOCK
Stadtfeldgasse 3
A-2136 Laa/Thaya

zum Routenplaner

Kontakt

Sie erreichen mich telefonisch unter
+(43) 676 923 5 434 oder über Facebook.